Junior-WasserretterJunior-Wasserretter

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Jugendarbeit
  3. Junior-Wasserretter

Der Junior-Wasserretter

Unsere jungen Wasserwachtler sollen, abgestimmt auf das jeweilige Alter, eine möglichst umfassende Ausbildung erhalten. Dabei werden Ausbildungsinhalte aus allen (Fach-) Bereichen unserer Organisation altersgemäß vermittelt.

Die Jugendpflegerischen Inhalte der Stufe II und III (Organisation eines Spieles und Gestaltung einer Gruppenstunde) dienen insbesondere der Nachwuchswerbung für die Jugendarbeit.

Nach dem Abschluss der dritten Stufe soll der Jugendliche in der Lage sein, als fachkundiger Helfer (verantwortlich erst ab 18 Jahre) im Wasserrettungsdienst mitzuwirken. Mit der Ausbildung zum Junior-Wasserretter der Stufen I bis III werden die Grundlagen geschaffen, damit der aktive Jugendliche mit Vollendung des 18. Lebensjahres eine so umfassende Ausbildung durchlaufen hat, dass er als qualifizierte Einsatzkraft im Wasserrettungsdienst tätig sein kann.

Ausbildungsinhalte

Stufe 1 (ab 8 Jahre)

  • Juniorhelfer
  • RK-Einführungsseminar
  • DJSA- Gold
  • Rettungsmittel
  • Wachstation
  • Kontenkunde
  • Naturschutz
  • Schnorchelabzeichen
  • Grundlage Rettungsschwimmen
  • Grundfertigkeiten Schwimmen

Stufe 2 (ab 11 Jahre)

  • Erste Hilfe
  • DRSA Bronze
  • Rettungsmittel
  • Dienstfunk
  • Verhalten im Wachdienst
  • Knotenkunde
  • Naturschutz
  • erweiterte Schnorchelausbildung
  • Rettungsschwimmen
  • Schwimmen

Stufe 3 (ab 14 Jahre)

  • DRSA Silber
  • Rettungsmittel
  • Funkeinweisung mit Belehrung
  • Rechte, Pflichten, Versicherung
  • Knotenkunde
  • Vorbereitung zum Tauchschein
  • Rettungsschwimmen
  • Gestaltung einer Gruppenstunde
  • Schwimmen